Gemeindebücherei

Herzlich Willkommen auf unserer Büchereiseite!

Dreimal in der Woche haben wir für Sie geöffnet – auch in den Ferien.

Bitte beachten Sie die derzeit gültigen Coronaregeln: Zutritt nur mit FFP2 Maske und 2G Regel. Weitere Infos unter Aktuelles aus der Bücherei!

Entdecken sie unseren großen Medienbestand, der aus über 5000 Büchern und 300 Kinderhörspielen besteht.

Bei uns finden Sie:

  • Romane (Historisch, Krimi, Leichte Unterhaltung, Thriller…)
  • Jugendbücher
  • Kinderbücher für alle Altersklassen
  • Zeitschriften
  • Kinderhörspiele
  • Sachbücher (Biographie, Kochbücher, Garten...)

 

Wir halten unseren Medienbestand stets aktuell und ein paar unserer Neuheiten stellen wir jeden Monat im Mitteilungsblatt der Gemeinde vor. Falls Sie etwas Bestimmtes suchen oder eine Buchempfehlung brauchen, dann sprechen Sie uns bitte an – Wir helfen gerne weiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Bücherei St. Vitus

Bücherei aktuell…

Folgende Regeln wurden nun für die Büchereien beschlossen: Zutritt nur mit FFP2 Maske und 2G Regel. Für alle die uns unter diesen Gegebenheiten nicht besuchen können oder wollen, finden wir gerne eine individuelle Lösung zum Büchertausch! Sie erreichen uns Telefonisch unter 08334/3009888 zu den Öffnungszeiten, oder per Mail an buecherei@wolfertschwenden.de Ab einer Inzidenz von 1000 müssen wir die Bücherei ganz schließen. Auch dann bieten wir Möglichkeiten zum Bücheraustausch! Melden Sie sich gerne! Bleibt gesund!
Ihr Büchereiteam

Neu bei uns …

Vor kurzem sind viele bunte "LESEKNOCHEN" und "PIXI-BUCH-TASCHEN" in unsere Bücherei eingezogen! Ein Leseknochen ist ein etwas anderes Kissen, das vor allem beim Lesen ideal als Buchstütze dient, aber auch als Nackenkissen oder einfach zum knuddeln und relaxen benutzt werden kann! Pixi-Buch-Taschen sind ein toller Handtaschen- und Reisebegleiter für alle begeisterten Pixi-Buch-Leser! Eine tolle (Weihnachts-) Geschenkidee zum Verschenken, oder auch für sich selbst! Stöbern Sie beim nächsten Besuch durch die vielfältige Auswahl! Wir freuen uns auf Sie!

 

Damit Sie die nun beginnende „dunkle" Jahreszeit gut bis zum Frühling überbrücken können, haben wir stapelweise neue Bücher für Sie besorgt! Viel Spaß beim Stöbern und lesen.

Was koche ich heute??? Eine Frage die nicht nur ich mir fast jeden Tag stelle. Unterstützung bei der Beantwortung gibt es nun aus der Bücherei – Unsere neue Zeitschrift „Der Zaubertopf" gibt viele Anregungen und Vorschläge, die nicht nur mit einem Thermomix umgesetzt werden können.

Buchtipp des Monats

Was tun, wenn man plötzlich unverschuldet obdachlos wird, das Konto leer und der Mann vom Arzt eine Diagnose gestellt bekommt, die einem den Boden unter den Füßen wegzieht? Raynor und Moth packen den Rucksack und erwandern den South West Coast Path, Englands bekanntesten Küstenweg. In ihrem Reisebericht erzählt Raynor von Begegnungen mit Menschen, dem Kampf mit sich selbst, aber auch von der beeindruckenden Landschaft. Lesen sie „SALZPFAD“ und den zweiten Teil „WILDE STILLE“

 

 

 

 

Vom Brauhaus an der Isar gibt es den dritten Band – „Das Vermächtnis“ von Julia Freidank.

Katharina Einhorn schickt „Eine Postkarte ans Glück“, in der ein Marketingexperte/Workaholic in einem Zentrum für Entschleunigung Bekanntschaft mit Schlamm- und Nervenkuren, Diskussionsgruppen und Handyverbot macht. Ob das gut geht?

Peter Dempf beglückt uns mit einem spannenden   historischen Roman um die Augsburger Fuggerei in „Das Haus der Fugger“.

Die bewegende Geschichte einer Bauernfamilie über drei Generationen erwartet uns in „Bergland“ von Jarka Kubsova.

Als Hanna sich während eines Gewitters im dunklen Wald verläuft, scheint Ihre größte Angst wahr zu     werden – doch sie weiß nicht, dass ihr das schlimmste noch bevor steht… „Die Nacht“ von Jan Beck.

Sein abenteuerliches Leben beschreibt Rüdiger Nehberg in „Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen“.
Er gründete TARGET – Gezielte Aktionen für Menschenrechte.

Wir freuen uns auf Euch! Das Team der Bücherei

 

Endlich Ferien! Oder vielleicht auch Urlaub?! Jetzt fehlt nur noch die passende Lektüre.

In „Das Leben kann mich Kreuzfahrtweise“ erhält man einen unterhaltsamen, leicht Ironischen Einblick, wie so eine Kreuzfahrt ablaufen könnte.

Das unendliche Glück, mit Katzen zu Leben beschreibt Hape Kerkeling in seinem neuen Buch „Pfoten vom Tisch! Meine Katzen, andere Katzen und ich“.

Ein Tödliches Geheimnis um eine ermordete Witwe beschäftigt Kommissar Wallner in „Unterm Schinder“ von Andreas Föhr.

Der Autor Frank Schätzing stellt sich die Frage: „Was, wenn wir einfach die Welt retten?“ und erzählt fundiert und packend vom Klimawandel und dem Ideen-Umsetzungsstau.

Auch die Abenteuer „Im Zeichen der Zauberkugel“ gehen für Leser ab 8 Jahren endlich weiter.

Mit „Im Kreis der Goldflügel“ und „Der Ruf des Waldkauzes“ haben wir zwei neue Bände der Reihe Eulenzauber.

Es sollte doch für jeden das richtige zu finden sein.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Phillip Fuge – Der Weg ist mein Zuhause

Europa Schritt für Schritt – Vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt, sieben Länder, 272 Tage, über 6500 Kilometer, 35 Breitengrade: Phillip Fuge durchquert Europa zu Fuß.

Wer für seinen Familien–Campingurlaub noch Anregung/Ideen benötigt: YES we Camp! Die schönsten Campingplätze für Familien in Norddeutschland.

Außerdem die Biographie von Christina Wechsel – Wer Flügel hat braucht keine Beine.

Und der neue Roman von John Grisham – Der Polizist

Sofia Lundberg – ein halbes Herz – Ihre Kamera ist ihr Schutzwall gegen die Welt – denn obwohl die schwedische Fotografin Elin eine glänzende Karriere in New York absolviert, hat sie sich zurückgezogen in ihren eigenen Kosmos. Niemand gewährt sie Zugang zu ihrem Inneren, nicht einmal ihrer Familie. Als sie völlig unerwartet einen Brief aus ihrer Heimat Gotland erhält, brechen die Erinnerungen mit Macht über sie herein. Denn Elin hütet ein tragisches Geheimnis – eine tiefe Schuld, die sie damals dazu trieb, die Insel für immer zu verlassen. Und nun spürt sie, dass sie an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren muss, wenn sie jemals wirklich glücklich werden will.

x

x

Unser Bücherei Team

Gemeindebüchereiteam - Leitung
  • Claudia Brutscher
Gemeindebüchereiteam
  • Beate Wagner
Gemeindebüchereiteam
  • Brigitte Hoffmann
Gemeindebüchereiteam
  • Claudia Hiemer
Gemeindebüchereiteam
  • Edith Schwegele
Gemeindebüchereiteam
  • Erika Fischer
Gemeindebüchereiteam
  • Gabriele Lohr
Gemeindebüchereiteam
  • Gertrud Maurus
Gemeindebüchereiteam
  • Jolanda Bilger
Gemeindebüchereiteam
  • Marianne Wolf
Gemeindebüchereiteam
  • Rebekka Schwegele
Gemeindebüchereiteam
  • Ruth Christian
Gemeindebüchereiteam
  • Theresia Martin

Unsere Anschrift, Öffnungszeiten und Beiträge

Gemeindebücherei

Impressionen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.