Energieberatung

Im Anhang finden Sie den aktuellen eza!-Energietipp. Diesmal geht es um das Thema "nachhaltige Geldanlage". 

Die Bürgerinnen und Bürger erhalten wie gewohnt kompetente Auskünfte zu allen Themen aus dem Bau- und Energiebereich. Das beinhaltet Fragen zum Neubau, zur Sanierung, zur Energieeinsparung oder zur Nutzung erneuerbarer Energien und natürlich auch zu allen öffentlichen Förderprogrammen.

Zusätzlich zum Beratungsangebot können auch Energiechecks vor Ort gegen eine geringe Eigenbeteiligung gebucht werden.

Dazu ist eine Anmeldung bei eza! unter 0831 960286-0 erforderlich.

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.