IHRE GEMEINDE INFORMIERT

EINLADUNG ZUR BÜRGERVERSAMMLUNG

Traditionell am Dienstag nach den Osterferien steht der Termin unserer ordentlichen Bürgerversammlung an. Vieles wurde erledigt im letzten Jahr, vieles ist für heuer geplant und manches steht in den Startlöchern. Über all das möchte ich Sie informieren am

Dienstag, 25. April 2017 um 20.00 Uhr in der Turn- und Festhalle Wolfertschwenden

Wichtiger Bestandteil ist auch die offene Diskussion. Bringen Sie Ihre Anregungen und Vorschläge mit, denn als Bürgermeister und Gemeinderat möchten wir gerne darauf eingehen.

Ich lade die gesamte Bevölkerung herzlich ein und freue mich auf viele Besucher.

Ihr Karl Fleschhut, Erster Bürgermeister


ERWEITERUNG WINN

Seit acht Jahren betreiben wir über die gemeindeeigene Geschäftshaus Wolfertschwenden GmbH &   Co. KG den Innovations- und Dienstleistungspark Wolfertschwenden (WiNN) im „Gewerbegebiet an der A7“. Fünfzehn Unternehmen mit rund 100 Arbeitsplätzen haben dort ihren Sitz. Die Mietflächen sind vollständig belegt. Aufgrund immer neuer Anfragen hat der Gemeinderat und Beirat eine Erweiterung beschlossen. Die Investitionssumme beträgt knapp 4 Mio. €. Der Baubeginn ist in den nächsten Wochen mit Fertigstellung zum Ende des Jahres.


BITTE LÄUTEN

Mit dem Einzug in das neue Rathaus finden auch dort wieder die Sitzungen des Gemeinderates statt. Der Rathaussaal ist im Obergeschoß. Aus Sicherheitsgründen wird fünf Minuten vor Sitzungsbeginn die Eingangstüre des Rathauses geschlossen. Später eintreffende Sitzungsbesucher werden auf Klingel-zeichen eingelassen.


MÄCHLER GESUCHT

Am Radweg zwischen Niederdorf und Dietratried steht eine Liegebank, die gut angenommen und immer wieder gelobt wird. Wir möchten nun an zwei bis drei attraktiven Stellen unserer Wanderwege weitere solcher Bänke aufstellen. Dazu suchen wir begabte Personen, die sich die Fertigung zutrauen. Es geht nicht darum Geld zu sparen, sondern die Eigeninitiative zu stärken. Melden Sie sich bei Interesse im Rathaus.


VORANZEIGE
40-jähriges Jubiläum Kindertagesstätte „St. Vitus“
am Sonntag, 21. Mai 2017


  • ITALIENISCH LERNEN

    Ein kostenloser Italienisch-Kurs startet im April! Zum Kennenlernen treffen sich alle Interessierten am Montag, 03.04.2017 um 18.00 Uhr im Dorf-Treff. Ab 24.04.2017 findet der Kurs wöchentlich montags von 18.00 – 19.30 Uhr statt. Anmeldung bei  Michele Musci, ( 6310 (vor-mittags) oder manumusci4321@gmail.com.


  • MITTAGSTISCH

    Alle 14 Tage jew. am Donnerstag um 12.00 Uhr bieten wir den offenen Mittagstisch im Dorf-Treff an. Für die Termine im April am 06.04. und 20.04.2017 tragen Sie sich bitte im Dorfladen in die Liste ein oder melden Sie sich bei Rita Waldmann unter Telefon 9279. Auch ein Fahrdienst ist möglich.


  • KAFFEE UND KUCHEN

    Wir laden hierzu am 06.04.2017 um 13.30 Uhr in den Dorf-Treff herzlich ein. Eine Anmeldung muss nicht erfolgen. Auf Ihr Kommen freut sich das Mittagstisch-Team!


  • KREISTANZ

    Zum Tanzen im Dorf-Treff sind Sie herzlich eingeladen am Fr. 07.04.2017, 15.30 – 17.00 Uhr im Dorf-Treff. Wir werden zunächst mit sensiblen Karfreitagstänzen beginnen, dann aber den Aufbruch des Lebens feiern in lebendigen und fröhlichen Tänzen. Bis dahin! Herzlich, Marlies Weiss.


  • RUNDER TISCH

    Alle Interessierten sind eingeladen zum Austausch rund um die Nachbarschaftshilfe am Donnerstag 20.04.2017 um 19.00 Uhr im Vereinsheim in Wolfertschwenden.


  • HOIGATE

    Im nächsten Hoigate am Freitag, 28.04.2017 wollen wir uns dem Frühling in besonderer Weise zuwenden, indem wir Dopfers Garten in Ittelsburg besuchen und die dortigen Kräuter kennenlernen und probieren. Es ist bekanntlich ja „gege allz e Kraut gwachse“. Gesundheit, die uns geschenkt wird und wohlschmeckend ist! Führung und Vortrag kosten 7,50 €/Person. Anmeldung ist erforderlich bis 07.04.2017 bei Rita Waldmann Telefon 9279. Abfahrt: 13.45 Uhr am Dorf-Treff, wo es danach Kaffee und Kuchen gibt. Sollte es „Grotte hagle“ ist der Vortrag im Dorf-Treff um 14.00 Uhr. Auf Sie freut sich d’Hoigategruppe: Rita, Margot, Karin, Beate und Marlies.


  • MITANAND IM MAI

    Der Dorf-Treff und die Nachbarschaftshilfe stellen sich vor – Sie sind herzlich eingeladen Angebote kennenzulernen bei Kaffee und Kuchen am Samstag, 06.05.2017 ab 14.00 Uhr.


  • DER NEUE DEUTSCHE REISEPASS

    Seit dem 1. März 2017 wird der Reisepass in einer modernisierten Version hergestellt. Der deutsche Reisepass ist als einer der fälschungssichersten Pässe weltweit anerkannt. Die neue Reisepassgeneration von 2017 erfüllt die europäischen und internationalen Kriterien für elektronische Reisedokumente und ermöglicht die visumfreie Einreise in über 170 Staaten.

    Was ist neu?
    Kleiner, kompakter, sicherer – das soll der neue Pass bieten. Das Dokument hat ein kleineres Format und statt der Hardcover-Ummantelung ist die neue Passdecke flexibler, mit unterschiedlichen Prägungen auf Vorder- und Rückseite. Die Karte ist künftig aus Kunststoff und nicht mehr aus laminiertem Sicherheitspapier. Auf der rechten Seite der Passkarte befindet sich nun ein kleines Sichtfenster. In einer darin integrierten Struktur sind personalisierte Informationen enthalten. Zudem besteht jede Innenseite aus einem neuen Sicherheitspapier mit Wasserzeichen.

    Was kostet der neue Pass?
    Die Gebühr für die Ausstellung steigt geringfügig: Statt bisher 59 € kostet sie jetzt 60 €. Für bis zu 24-Jährige kostet das Dokument nach wie vor 37,50 €. Der Kinderreisepass kostet 13 € und ein vorläufiger Pass 26 €.


  • FINANZÄMTER WERDEN ZUSAMMENGEFÜHRT

    Das Finanzamt Memmingen und die bisher bestehende Außenstelle Mindelheim werden zu einem „gemeinsamen Finanzamt Memmingen-Mindel-heim“ zusammengeführt. Wegen der technische Umstellung am 05.04. und 06.04.2017 sind beide Dienststellen an diesen Tagen schlecht erreichbar sein.


  • BLUTSPENDE-AKTION

    Der Blutspendedienst des  Bayer. Roten Kreuzes lädt herzlich ein zur Blutspende am Donnerstag, 06.04.2017 von 16.00 – 20.30 Uhr in Bad Grönenbach Seb.-Kneipp-Schule. Ausweis bitte mitbringen.