Willkommen in Wolfertschwenden

IHRE GEMEINDE INFORMIERT

FERIENPROGRAMM

Im Rahmen des Ferienprogrammes wird u.a. auch eine Fahrt für Kinder und Jugendliche in den Skyline Park am 28.08.2017, Abfahrt 9.30 Uhr, Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Kosten 20,00 € organisiert. Hierzu sind noch Plätze frei. Wer gerne mitfahren möchte, kann sich noch bis Donnerstag, 10.08.2017 bei Hedwig Göser, Hauptstr. 45, ( 08334/870 99 99 anmelden. Hierzu bitte das Anmeldeformular und Geld mitbringen. Anmeldeformulare liegen im Dorfladen aus.

Die Jugendbeauftragten Hedwig Göser und Nicole Hellmuth


TRETANLAGE IN NIEDERDORF

Die Tretanlage in Niederdorf hat sich in den Sommermonaten zu einem beliebten Treffpunkt etabliert. Jung und Alt nutzen diese von unseren aktiven Rentnern erstellte und täglich gepflegte Anlage als Oase der Erfrischung und Entspannung. Leider muss festgestellt werden, dass die Tretanlage zunehmend von Hundekot verunreinigt wird! Wir bitten deshalb alle Hundehalter dafür zu sorgen, dass ihre 4-beinigen Freunde außerhalb der Anlage bleiben. Hierauf weist auch ein Hinweisschild hin.


EINLADUNG ZUM „JuBo“-ABSCHLUSSKONZERT

am Sonntag, 27.08.2017 um 19.00 Uhr in der Festhalle Wolfertschwenden. Beim 14. Bezirksjugendorchester studieren motivierte Jugendliche aus allen Kapellen des ASM-Bezirks 6 Memmingen in einer 4-tägigen, intensiven Probenphase ein abwechslungsreiches und niveauvolles Konzert ein. Die musikalische Leitung übernimmt dieses Jahr Andrea Böttinger. Auf dem Programm stehen unter anderem „Alcatraz“ von Fritz Neubök, „Singapore Flyer“ von Satoshi Yagisawa oder „Flight“ von Benjamin Yeo. Zum Konzert in Wolfertschwenden laden das Bezirksjugendorchester und die Bezirksvorstandschaft recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei.


LEUTE … heute …

Herr Willi Hiemer, unser langjähriger Bauhofleiter, wurde vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, vertreten durch den Bayerischen Staatsminister Herrn Dr. Markus Söder, MdL für sein 40-jähriges verdienstvolles Wirken als Feldgeschworener mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

Herr Christoph Hölzle, Dietratried wurde vom Bayerischen Roten Kreuz für 75malige Blutspende und Herr Albert Schöllhorn, Dietratried für 100malige Blutspende geehrt.

Herr Günther Schöffel, Wolfertschwenden wurde vom Bayerischen Roten Kreuz für 175malige Blutspende geehrt.

Wir gratulieren recht herzlich.


VORANZEIGE

TAG DER OFFENEN TÜR
RATHAUS NEUBAU AM SONNTAG, 01.10.2017


  • RATHAUS GESCHLOSSEN

    Die Gemeindeverwaltung ist von Montag, 31.07. bis Dienstag, 15.08.2017 und am Freitag, 25.08.2017 geschlossen. Dringende Verwaltungsangelegenheiten erledigen Sie bitte im Rathaus Bad Grönenbach. Bereits beantragte Ausweisdokumente können in dieser Zeit im Rathaus Bad Grönenbach abgeholt können. 


  • WAHLBENACHRICHTIGUNGS-KARTEN BUNDESTAGSWAHL

    In der Zeit vom 21.08.2017 bis einschließlich 03.09.2017 werden die Wahlbenachrichtigungskarten in Wolfertschwenden zugestellt. Personen, die während dieser Zeit keine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben, bitten wir, dies umgehend bei der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach, Frau Wassermann, Telefon 605-24 zu melden.

    BRIEFWAHL Die Beantragung der Briefwahl ist ab dem 04.09.2017 möglich. Dies kann wie bereits bei den vergangenen Wahlen wieder über das Bürger-Service-Portal unter www.wolfertschwenden.de gemacht werden. Sie können aber auch wie gewohnt die Unterlagen bei der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach -Bürgerbüro- persönlich abholen oder sich per Post zusenden lassen. Dazu müssen Sie den Briefwahlantrag auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte ausfüllen und unterschreiben.

    Wahlrecht (§ 12 Abs. 1 BWG)

    Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des Grundgesetzes, die am Wahltag

    1. das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben
    2. seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten
    3. und nicht nach § 13 BWG vom Wahlrecht ausgeschlossen sind

    Wahlamt, Jutta Wassermann


  • MITTAGSTISCH

    In Gesellschaft schmeckt‘s besser – deshalb bieten wir den gemeinsamen Mittagstisch im Dorf-Treff an. Alle 14 Tage jew. am Donnerstag um 12.00 Uhr. Für die Termine im August am 03.08., 17.08. und am 31.08.2017 sind Sie herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich bis Freitag vor dem Essenstermin im Dorfladen oder bei Frau Rita Waldmann Telefon 9279 an. Gerne holen wir Sie auch mit dem Auto ab.


  • FAHRDIENST

    Haben Sie einen Termin und keine Fahrgelegenheit? Fehlt Ihnen die Möglichkeit zum Einkaufsbummel in der Stadt? Wir fahren Sie gerne! Kontaktieren Sie Rita Waldmann donnerstags vormittags von 8.00 bis 11.00 Uhr,  Telefon 08334/9279.


  • STEUERTERMIN AUGUST

    Die ¼-jährlichen Raten für Grundsteuer, Gewerbesteuer und Müllgebühren werden am 15.08.2017 zur Zahlung fällig.


  • GEMEINDE FÖRDERT MUSIK UND GESANG

    Die Gemeinde übernimmt 30 % der Unterrichtskosten für Musik- und Gesangsausbildung durch die Sing- und Musikschule Memmingen. Diese Förderung gilt selbstverständlich auch für Kinder und Jugendliche, die bei anderen qualifizierten Musiklehrern dauerhaft und regelmäßig auf Instrumenten ausgebildet werden, die von der Musikschule nicht angeboten sind. Die Bezuschussung der Unterrichtskosten (außerhalb der Sing- und Musikschule Memmingen) für das Schuljahr September 2016 bis einschließlich August 2017 kann gegen Quittung des Musiklehrers und auf Antrag erfolgen. Zuschussanträge erhalten Sie bei der Gemeinde. Ausschlussfrist: 11.09.2017.


  • Sprechtag der Dt. Rentenversicherung

    Sprechtag der Dt. Rentenversicherung am Donnerstag, 05.10.2017 von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.20 bis 16.00 Uhr im Haus des Gastes Seminarraum – Marktplatz 5, 87730 Bad Grönenbach.

    Eine vorherige Terminvereinbarung (unter Angabe Ihrer Versicherungsnummer) im Bürgerbüro des Rathauses (( 08334/ 605-13/-16/-24 ist unbedingt erforderlich. Zum Termin sind dann Personalausweis o. Reisepass und sämtliche Rentenversicherungsunterlagen mitzubringen. Lisa Schöner, Rentenamt.


  • KFZ-Zulassungsstelle & Führerscheinstelle

    Die Führerscheinstelle und die KFZ-Zulassungsstelle in der Herrenstr. in Memmingen sind von Mo. 31.07. bis Fr. 25.08.2017 geschlossen. Bürger können diese Angelegenheiten im Hauptgebäude in Mindelheim, Bad Wörishofer Str. 33 erledigen. KFZ-Zulassungsstelle Telefon 08261/995-230, Führerscheinstelle Telefon 08261/995-454 -Das Sachgebiet Bauwesen in der Memminger Außenstelle ist von den Einschränkungen nicht betroffen. LRA Unterallgäu.


  • DRINGEND MESNER/-IN GESUCHT

    Für die Kirchenstiftung St. Vitus in Wolfertschwenden ist ab sofort die Stelle eines Mesners / einer Mesnerin mit 5,34 Wochenstunden neu zu besetzen. Es wäre denkbar, dass zwei Personen sich diese Stelle teilen. Nähere Auskünfte bei Georg Roth, Kirchenpfleger, Telefon 1405.

    Klemens Geiger, Pfarrer


  • Buslinie zur Allgäuer Festwoche 2017

    Auf Initiative der JWU und JU Unterallgäu gibt es wieder eine Buslinie zur Allgäuer Festwoche.

    Das Busunternehmen Brandner fährt am Sa. 12., So. 13., Mo. 14., Mi. 16., Fr. 18. und Sa. 19.08.2017 von Wolfertschwenden (Kirche) nach Kempten. Die Hinfahrten sind um 14.25, 16.25 und 18.25, die Rückfahrten um 20.30, 22.30 und 0.30 Uhr. Der Bus hält dieses Jahr 5 Min. früher und erstmalig auch in Niederdorf und Dietratried. Die Ankunfts- und Abfahrtsstelle in Kempten ist die Bushaltestelle Residenz – Pfeilergraben (Nähe Tor. Nord). Außerdem werden speziell für Familien und Senioren zwei zusätzliche Abfahrtszeiten (10.25 und 12.25 Uhr) am Mo. und Mi. angeboten. Rückfahrmöglichkeiten bestehen an diesen beiden Tagen zusätzlich zu den üblichen Zeiten noch um 15.00 und 17.00 Uhr. Wir hoffen, dass Sie den Bus rege nutzen, damit wir die Linien auch in den nächsten Jahren anbieten können. Auskunft zu den Fahrplänen: Brandner Unterallgäu unter  Telefon 08332/79699-200. Den Fahrplan können Sie auch dem Aushang entnehmen. Weitere Infos zur Aktion auf www.ju-schwaben.de/kv-unterallgäu.