Kinderkneippbotschafter zum Kneipp-Jubiläum

In diesem Jahr feiert ein ganz besonderer Mann seinen 200. Geburtstag. Es ist Sebastian Kneipp. Kneipp hat zu seiner Zeit eine ganzheitliche Lehre entwickelt, die aus den Säulen Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Balance besteht. Jede Säule sorgt dafür, dass wir gestärkt sind, uns gut fühlen und fit bleiben. Sebastian Kneipp war zu seiner Zeit ein richtig cooler Typ. Das neh-men wir als Anlass, euch die Dinge zu zeigen, die Sebastian Kneipp so toll gemacht haben. Wir erklären euch mit verschiedenen Aktionen die Kneipp’sche Lehre und machen euch zum Kinderkneippbotschafter (Zielgruppe: Kinder im Alter von 5-9 Jahre)!

Wie ihr Kinderkneippbotschafter werden könnt?
Seid bei den Terminen dabei (Start jeweils um 15 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden), erfahrt alles zu Sebastian Kneipp, werdet bei tollen Aktionen selbst kreativ und erlebt eine unvergessliche Zeit mit anderen Kindern und dem netten Team. Anmeldung
(Name/Vorname, Kontaktdaten, Alter der Kinder) erforderlich bis zum 18. Juni in der Kur- und Gästeinformation (E-Mail: gaesteinfo@bad-groenenbach.de oder Telefon: 08334/605-31).

1. Juli, Kurpark: Säule Wasser
Der Tag ist ganz dem Wasser gewidmet. Wir zeigen euch, wie man im Storchengang durch das Kneippbecken geht und was das mit unserem Körper macht. Damit das Ganze so richtig Spaß macht, statten wir euch mit Wasserpistolen und kleinen Gießkannen aus. Danach gilt es das Gelernte weiterzugeben und außerdem noch kreativ zu werden.
1. Aufgabe: Dreht ein Video, in dem ihr einer weiteren Person das Kneippen beibringt.
2. Aufgabe: Malt oder bastelt ein Bild vom Storchengang im Kneippbecken oder sucht zwei unter-schiedliche Kneipp-Anlagen und macht dort ein Bild von euch.

6. Juli und 13. Juli, Kreislehrgarten (Kräutergarten): Säule Heilpflanzen
Entdeckt mit uns am 6. Juli die Welt der Kräuter im Kräutergarten, lernt was z.B. bei einem Mückenstich hilft und stellt euer eigenes Fußbad her. Am 13. Juli geht ihr auf Entdeckungs-reise im Wald und sammelt eure eigenen Kräuter. Duftproben inklusive.

8. Juli und 15. Juli, Schloss-Aktiv-Park: Säule Bewegung
Die beiden Tage werden euch sicherlich gefallen. Am 8. Juli machen wir zusammen eine Erlebniswanderung im Wald mit vielen tollen Stationen. Am zweiten Termin, 15. Juli, gibt es einen kleinen Wettbewerb am Schloss-Aktiv-Park. Wer schafft es die meisten Basketballkörbe zu werfen? Wer ist am Heißen Draht am schnellsten? Anschließend möchten wir mit euch den längsten Tausendfüßler bilden.

20. Juli, Kreislehrgarten (Kräutergarten): Säule Ernährung
Ihr sagt, dass gesundes Essen nicht schmeckt? Wir versuchen euch vom Gegenteil zu über-zeugen. Wir machen unsere eigenen Blütenbrote und „basteln“ Obst- und Gemüsebilder zum Essen. Als Vorbereitung zu diesem Thema möchten wir mit euren Ideen eine Kinderkochbro-schüre mit Rezepten und witzigen Geschichten zum gesunden Essen erstellen.

22. Juli, Kurpark: Säule Balance
Am letzten Termin geht es um das Thema Balance. Das erleben wir beim Balancieren über die Slackline, beim Kinder-Yoga, bei der Klangschalenentspannung, an der Märchen-Sta-tion und beim Mandalas malen. Zu dieser Säule gibt es vorab einen Mal- und Fotowettbewerb zum Thema Balance: Was bringt euch zurück in Balance? Wie ruht ihr euch aus? Worin seht ihr eine Waage (z.B. am Horizont, in einem Baum)?

Weitere Informationen zum Kinderkneippbotschafter und dem Kneipp-Pass zum Herunterladen finden Sie unter: www.kneipp2021.com