Unser Ort Wolfertschwenden

Herzlich willkommen auf der Homepage der Gemeinde Wolfertschwenden im Landkreis Unterallgäu!

Ich freue mich, dass Sie im weltweiten Netz den Weg nach Wolfertschwenden gefunden haben. Sie können sich hier bereits einen ersten Eindruck über unseren lebens- und liebenswerten Ort verschaffen.

Knapp über 2.000 Menschen leben in unserem malerischen Ort, inmitten einer idyllischen Landschaft, umrahmt von herrlichen Wäldern und Wiesen und einem gut ausgebauten Rad- und Wandernetz. Hier lässt es sich hervorragend erholen, denn unsere Landschaft eignet sich ideal für Radfahrer oder Wanderer und lädt geradezu zum Entspannen ein. Unsere lebendige Gemeinde zeichnet sich besonders durch die typische allgäuerische, bodenständige Herzlichkeit der Menschen und die Pflege unserer heimischen Traditionen aus.

Es sind zahlreiche engagierte Vereine vorhanden, die mit Dorffesten und weiteren Aktivitäten das gesellschaftliche Leben in allen Ortsteilen prägen. Familien brauchen sich um die Betreuung und Ausbildung ihrer großen und kleinen Kinder keine Sorgen zu machen. Eine Kindertagesstätte, eine Grundschule und ein Kinderhort sind im Ort, weiterführende Schulen in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Wolfertschwenden ist nicht nur als Wohnort, sondern auch als Gewerbestandort attraktiv und verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Dank der unternehmensfreundlichen Kommunalpolitik bieten wir Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe beste Chancen für eine erfolgreiche Ansiedlung in einem interessanten und attraktiven Wirtschaftsraum des Unterallgäus mit direkter Autobahnanbindung. Etliche Unternehmen halten für junge Menschen Ausbildungsplätze vor und geben damit die Möglichkeit, vor Ort zu wohnen und zu arbeiten.

Es sind die Bürgerinnen und Bürger, die unseren Ort prägen und ihn so charmant machen. Ich möchte Sie alle recht herzlich einladen, sich selbst von unserem wunderschönen Ort zu überzeugen.

Ganz gleich, ob Sie bereits in Wolfertschwenden wohnen, Ihr Gewerbe ansiedeln möchten oder ein persönliches Anliegen haben: Ich stehe Ihnen gerne für Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage. Schauen Sie einfach bei uns vorbei und überzeugen Sie sich von unserer Gastfreundschaft und von der Freundlichkeit und Herzlichkeit der Einwohner.

Ihre
Beate Ullrich
Erste Bürgermeisterin


Adresse Rathaus:
Rathausplatz 1
87787 Wolfertschwenden

Telefon: 08334-230
Telefax: 08334-1398
EMail: rathaus@wolfertschwenden.de

Bürozeiten Rathaus:
Mo, Di, Mi, Fr, von 9.00 – 11.00 Uhr,
Do. 14.00 – 18.00 Uhr

Adresse Bauhof:
Niederdorfer Straße 50
87787 Wolfertschwenden

Telefon: 08334-385
EMail: bauhof@wolfertschwenden.de

Bauhofleiter: Alfred Müller


Geschichte von Wolfertschwenden

Die Gemeinde Wolfertschwenden besteht seit dem freiwilligen Zusammenschluss 1972 der ehemaligen Gemeinden Wolfertschwenden, Niederdorf und Dietratried.

Urkundlich wird Wolfertschwenden schon um die Mitte des 9. Jahrhunderts erwähnt. Neuere Grabungsfunde nahe des Ortes belegen bereits eine Siedlungstätigkeit während der Römerzeit.

Niederdorf wurde im 11. Jahrhundert von Wolfertschwenden aus gegründet.

Dietratried wird erstmals 1365 erwähnt.

Während Niederdorf und Dietratried ländliche Orte geblieben sind, haben sich in Wolfertschwenden ab den 50er Jahren leistungsfähige Industriebetriebe angesiedelt, die teilweise in ihren Branchen marktführend und weltweit tätig sind.

Sofort bebaubare Gewerbeflächen mit direkter Anbindung an die A 7 stehen ansiedlungswilligen Gewerbebetrieben zur Verfügung.

Die Turn- und Festhalle, großzügige Sportanlagen, Kindergarten, Netz für Kinder, Grundschule, Jugendräume, Bücherei, Musikschule und ein reiches Vereinsleben bieten den rund 1.870 Einwohnern eine hervorragende Infrastruktur.

Der Heimatverein bewahrt die Geschichte unseres Dorfes.