Mitteilungen Erste Bürgermeisterin Beate Ullrich

    Einweihung Kinderkrippe Umzug Bauamt Bundestagswahl

    Liebe Bürgerinnen und Bürger,

    im September habe ich Bürgersprechstunden am Montag, 06.09.und Mittwoch, 22.09.2021 jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr eingeplant. Die Sprechzeit pro Termin ist auf max. 30 Min. beschränkt, wofür ich um Ihr Verständnis bitte. Bitte vereinbaren Sie vorab dazu telefonisch einen Termin. Gerne können Sie mir persönlich Ihre Anliegen auch zu einem anderen Zeitpunkt nach vorheriger Terminvereinbarung vortragen.

     

    Am 17.09.2021 wollen wir die (neue) Kinderkrippe einweihen, die bereits seit November 2019 den Betrieb aufgenommen hat. Aufgrund der unklaren Situation (COVID-19) mussten wir leider die Gästeliste für die Einweihungsfeierlichkeiten deutlich einschränken. Es ist aber beabsichtigt zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Tag der offenen Tür anzubieten, damit sich alle interessierten Bürger*innen ein direktes Bild von der neuen Kinderkrippe und unserer gesamten Kindertageseinrichtung (Kindergarten und Waldkindergarten) machen können.

     

    Der Umzug des Bauamtes der Verwaltungsgemeinschaft Bad Grönenbach zu uns ins Rathaus verläuft planmäßig. An den beiden Umzugstagen 09./10. September 2021 ist das Bauamt daher voraussichtlich nicht zu erreichen. Am 13.09.2021 ist der Start im Rathaus in Wolfertschwenden geplant. Die Öffnungszeiten des Bauamtes (Terminvereinbarungen gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten) entsprechen dann den Öffnungszeiten unseres Rathauses. Durch den Umzug wird die Gemeinde Wolfertschwenden eine neue Telefonanlage und damit auch eine neue Rufnummer mit entsprechenden Durchwahlen für die Mitarbeiter*innen des Bauamts und des Rathauses (inkl. Bürgermeisterin) erhalten. Da wir noch keine Freischaltzusage durch den Netzbetreiber haben, kann die neue Rufnummer derzeit noch nicht veröffentlicht werden. Bitte, schauen Sie daher auf unserem Internetauftritt nach! Dort halten wir Sie immer auf dem Laufenden!

     

    Am 26. September 2021 steht die Wahl zum Deutschen Bundestag an. Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die nach den Wahlrechtsgrundsätzen unseres Grundgesetzes (Art. 38 Abs. 1 GG) in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl auf die Dauer von vier Jahren gewählt werden. In einer Demokratie, wie wir sie in Deutschland haben, dürfen wir wählen, was in anderen Ländern leider nicht selbstverständlich ist. Wählen heißt auch Verantwortung zu übernehmen! Bitte, machen Sie daher von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, denn jede Stimme zählt!

     

    Denken Sie bitte daran, die Pandemie ist noch nicht überstanden. Ohne Impfung und die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln riskieren wir durch eigenes Handeln die Gefährdung der Gesundheit besonders von Jugendlichen und Kindern und eine wiederholt notwendige Einschränkung unserer Freiheit. Deshalb schließe ich mit der Bitte: Zeigen sie sich solidarisch und helfen Sie mit, dass wir als Gesellschaft gewinnen und alle unsere Herausforderungen durch ein gutes Mit- und Füreinander bewältigen.

     

    Genießen Sie den allmählich ausklingenden Sommer!

    Ihre Beate Ullrich

    Erste Bürgermeisterin

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.