Pädagogische Arbeit

Jedes Kind ist für uns einmalig mit einer eigenständigen Persönlichkeit und einer individuellen Lebensgeschichte. Unserem Verständnis nach verfügt jedes Kind über besondere Fähigkeiten, Gefühle, Interessen, Neigungen und Talenten. In ihrer Vielfalt sind die Kinder für uns eine große Bereicherung.

Werte und Normen
Unser Miteinander im Hort ist geprägt von Höflichkeit, Toleranz, Offenheit und Verständnis füreinander


Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

Freizeitgestaltung

Während dieser Zeit, dürfen die Kinder im Gegensatz zum Leistungsbereich der Schule entspannen und einfach Kind sein.

Zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung gehört für uns:

  • Phantasieanregende, qualitativ wertvolle Spielmaterialien zur freien Verfügung
  • Teilnahme an freiwilligen pädagogischen Angeboten (z.B. Kochen, Basteln, Bewegungsspiele)
  • Jahreszeitliche Nutzung des Außengeländes
  • Rituale wie Geburtstage, Feste und Feiern
  • Nutzung und Besuch örtlicher Besonderheiten (Bücherei, Firmen, Spielplätze)

 

Mittagessen

Das Mittagessen ist als Gemeinschaftserlebnis sehr wichtig und wird von Frau Liere-Schroeter im Kindergarten Wolfertschwenden täglich frisch zubereitet.

Wesentliche Bestandteile des Mittagessens sind:

  • Gepflegte Tischmanieren- und sitten
  • Austausch der Kinder untereinander
  • Selbsteinschätzung des eigenen Hungers
  • Selbstständig kleine Aufgaben übernehmen
  • Vielfalt des Essens kennen lernen

 

Hausaufgabe

Die Hausaufgabe findet von Montag – Donnerstag statt, damit die Kinder am hausaufgabenfreien Freitag ausreichend Zeit für das Freispiel und soziale Kontakte haben.

Unsere pädagogische Fachkräfte betreuen die Kinderund helfen ihnen dabei, die Arbeitszeit und –aufgaben richtig einzuteilen:

  • Ruhige Arbeitsatmosphäre im separaten Hausaufgabenzimmer
  • Richtigkeit der Hausaufgaben
  • Pädagogische Fachkraft steht den Kindern für Fragen zur Seite, beobachtet die Kinder und gibt Hilfestellung und Unterstützung, jedoch keine spezielle Nachhilfe.

Die Endverantwortung bezüglich des Lesens, Lernens und der Richtigkeit der Hausaufgaben liegt bei den Eltern.

Mit dem Einverständnis der Eltern nehmen wir Kontakt mit den Lehrern auf, um uns aus zu tauschen.

 

Ferienbetreuung

Die Ferien sind eine Auszeit von der Schule. Sie werden gemeinsam nach dem Bedürfnis der Kinder gestaltet, z.B.

  • Gemeinsames Kochen des Mittagessens
  • Kennenlernen von Freizeitangeboten innerhalb der Gemeinde Wolfertschwenden
  • Ausflüge
  • Zeit und Raum für intensives Freispiel